Blogposts

Donnerstag, 26. Mai 2016

Chroniken der Schattenjäger

So jetzt kommt die Vorgeschichte von Chroniken der Unterwelt und zwar Chroniken der Schattenjäger. Diese Reihe hat mich sogar eine Spur mehr gepackt als Chroniken der Unterwelt,denn diese Trilogie ist einfach schön.

Infos
  • Gebundene Ausgabe: 580 Seiten
  • Verlag: Arena 
  • Autorin Cassandra Clare

Klappentext
Es geht um Tessa die im Jahre 1875 nach London reist. In London geschehen zur Zeit mysteriöse Morde. Tessa geräz ungewollt zwischen die Fronten von Vampiren,Hexenmeistern,Werwölfen und anderen Magischen Wesen. Außerdem Begenet sie dem Gut aussehenden Will Herondale. Zusammen mit ihm seinem Parabatai Jem findet sie heraus das sie selbst ein Schattenwesen ist. Will und Jem sind nämlich Schattenjäger und somit die Polizei der Schattenwelt. Doch hinter den beiden gut aussehenden Jungen Männern verbergen sich eine Menge Geheimnisse.



Eigene Meinung
Ich fand die Chroniken der Schattenjäger einfach hammer,die einzelnen Charaktere waren wirklich gut gemacht und man hatte am ende von Band 1 schon mindestens einen Lieblings Charakter. Ich mochte zum Beuispiel Tessa mega gerne,aber ein Schema hat Cassi bei behalten und zwar die Drei Ecks Beziehung. Nur diesemal sind es beide Parabatai die sich in Tessa verlieben. Ich habe aber wirklich ohne witz bei Band 3 rotz und wasser geheukt es war iéinfach alles so unglaublich traurg und ich konnte da nicht mehr. Ich finde die ganze idee das es im Gothischen London spielt einfachmega gut und bin froh das ich diese Reihe gelesen hab.
Ich gebe dem Buch verdiente 📚📚📚📚📚/📚📚📚📚📚

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen