Blogposts

Samstag, 11. Juni 2016

Divinitas

So heute kommt mal ein paar Drachen Bücher.
Den anfang macht Divinitas.

In Divinitas geht es um Fye.Fye ist eine Halbelfe die in einem Wald in einer Hüte in der nähe eines kleiene Dorfes lebt. Als ihr an einem heißen Sommertag die Nahrungsmittel ausgehen ist sie gezwungen in das kleine Dorf zu gehen und dort Verpflegung zu besorgen. Doch durch einen dämlichen Unfall fliegt sie auf und wird gefangen genommen und zum Palast gebracht. Wo sie dann auf einen Mysteriösen fremden trifft und alles für Fye noch komplizierter wird als es vorher war.



  • 339 Seiten
  • Autorin Asuka Lionera
  • Drachenmond Verlag
  • 30 November erschienen (19 Tage nach meienem Gebi. Wie cool ^^)
Eigene Meinung
Dieses Buch ist einfach der Hammer. Anfangs fand ich es zwar etwas langweilig,doch als ich es so bei der hälfte der hälfze durch hatte wurde es spannend und unglaublich mitreisend. Der schreibstil ist flüssig und die aufmachung des Buches einfach wunderschön. Denn auf jeder Seite des Buches findet man einen Wolfskopf. Der einfach super dahinein passt. Ich liebe Vann einfach er hat zwar ein Geheimniss versucht aber damit klar zu kommen und er würde alles für Fye tun.
Dieses Buch ist bekommt von mir 📚📚📚📚📚/📚📚📚📚📚

 Ich muss ehrlich gestehen ich bin gerade echt am überlegen welches von Asukas Werken ich mir jetzt als nächstes hole. Nemesis oder Ungenügend. Denn beides klingt so gut.*schwärm*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen