Blogposts

Mittwoch, 22. Juni 2016

Plötzlich Fee Frühlingsnacht

So meine lieben hier kommt meine vorletzte zur Plötzlich Fee Reihe und ich muss sagen das der letzte mein Definitiv liebster Teil ist. Den dieser Teil ist auch etwas besonderes den es hätte ihn eigentlich garnicht geben sollen. Denn Meghans Reise war nach Teil 3 beendet doch alle #teamash wollten ein Happy End.

In dem letzten Teil geht es dieses mal nicht um Meghan sondern um Ash aus dessen Sicht es auch geschrieben ist. Den Ash hat einen Plan um mit Meghan wieder zusammen zu kommen. Dabei ist Puck natürlich, mein aller liebster Charakter gemeinsam mit Ash gemeinsam. Dann bekommt er noch unterstützung von Catsithe und von noch 2 Gästen.



  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag 
  • 20. August 2012 erschienen
  • Julie Kagawa Autorin
Eigene Meinung
Ich fand diesen Teil wirklich unglaublich schön und letzten endes kamen mir sogar ein paar Tränen. Ich finde die liebe zwischen Ash und Meghan einfach unglaublich schön und finde es trauurig das es jetzt zu ende ist. Es kommt zwar noch ein kurzgeschichten Band,aber der spielt halt zwischen den einzlene Bänden und nicht danch. Ich kann mich bis jetzt ,aber immer noch nicht entscheiden welchen ich lieber mag. Ash oder Puck. Es ist einfach so schwer zwischen beiden zu entscheiden. Beide sind fantastisch *schmacht* Ich werde abschließend noch meine Meinung zu allen sagen und zwa: Diese Reihe ist einfach wundervoll.DIe Cover sehen so aus wie das Buch ist und zwar wundervoll und einfach schön.

Ihr könnt es euch also schon denken wie ich das Buch bewerte.
📚📚📚📚📚/📚📚📚📚📚

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen