Blogposts

Montag, 31. Oktober 2016

Frankfurter Buchmesse 2016 Freitag und Samstag

Hallo ihr lieben ich war dieses Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse 2016. Meiner ersten Buchmesse wohl gemerkt. Ich war richtig aufgeregt wie es werden würde.

Am Fretag morgen um ca 10 Uhr sind wir auf der Messe angekommen und zu aller erst zum Carlsen Stand gelaufen und uns dort umgesehen. Es war wirklich hammer was da alles aufgebaut war. Von dem These Broken Stars Planeten über die Harry Potter Ecke bis zu den Ebook Label Wänden.




 Nach dem wir alles ausgekuntschaftet hatten mussten wir natürlich aauch ein Foto an der Impress Wand machen. Ich fand diese Wand mega cool. Ich hätte nicht gedacht das die so riesig ist.


Dannach haben wir noch Postkarten von der Dark Daimonds Wand abgestaubt.Die Postkarten waren wirklich heiß begehrt-




Danach sind wir zum Autoren Sofa um uns da etwas um zusehen und ein paar Goodies abzustauben. Außerdem haben wir noch mit einer mega netten Autorin gesprochen.

Als das auch abgehakt war haben wir uns ohne Umwege auf zum Drachenmond Stand gemacht um dort ein paar Drachen zu treffen und um ein paar Bücher zu besorgen.



Ich hab Ava getroffen, als sie gerade angekommen ist und hab sie wegen einem Fto und einer Signaur gefragt. Ich bin immer noch happy das sie ja gesagt hat. ^^

Der Stand eigene Drache auch Lisa Rosenbecker genannt war wirklich ein richtiger hingucker an dem Tag. Ich find es jetzt noch mega cool das sie als Drache aufgekreuzt ist. <3

Julia Adrian war auch da und hat sich auch auf ein Foto eingelassen und das fand ich super. Vorallem weil ich ihre feen Reihe so sehr liebe.

Selbst Alex Kopainski hab ich dagetroffen und Leute ich grinse da wirklich so bescheuert, weil ich mich so sehr gefreut habe. Ich liebe Alex Cover und war da richtig Nervös. ich glaub hätte ich da was fragen müssen, außer nach nem Foto, ich hätte das vor lauter verpeiltheit nicht hin bekokmmen.



Als wirt dort dann alles bekommen haben und mega viele Autoren gesehen und angqatscht haben. Sind wir los gezogen um uns etwas mehr auf der Messe umzusehen. Wir sind an vielen DStänden von kleineren Verlagen vorbei gekommen so auch am Bastei Lübbe Stand wo an einer Wand einfach die Magisterium Cover hngen. (Ich liebe Magisterium<3) .
 Danach gab es aber auch noch was geiles und zwar Stand einfach ein Baum mit Autoren dran befestig mitten im  Stand.

Etwas weiter ging es dann zu Harper Collins und einen Ganf´g weiter war dann auch Lyx mit Monna Kastens neuem Buch Baby (was auch auf meiner Wuli steht).
Dort haben wir uns kurz umgesehen und dann sind wir weiter zu Piper. Dort prangte Nina Mackays neues Buch Plötzlich Banshee ganz groß so das alle es sehen konnten.


Als wir uns genug umgesehen hatten wollten wir zurück zum Carlsen ´Stand und sind auf etwas gestoßen was besonders Manga liebhaber gefallen wird.
Ein ganzer Stand mit Anime und Manga Merch. Ich fand das mega cool und war auch am überlegen mir was zu kaufen was dann, aber doch nichts wurde.

Am Carlsen Stand angekommen hab ich dann auch die super nette Jennifer Wolf getroffen und mich mit ihr unterhalten.


Ich hab auch Andi Dutter getroffen (zusammen mit meiner Bff mit der ich da war) und war mega übberrascht wie cool Andi drauf war und seine Verpeiltheit hat ihn mir gleich noch viel Sympatischer genacht.

Eins meiner Highlights von der Messe ist diese Foto von Luca& Allegra und mir. Ich fand die beiden Cosplays s mega schön.
Isabell Wal als Allegra und Caro Rierieng als Luca (Ja Luca war eine Frau. Das aht bei vielen für verwirrung gesorgt)
Als dann später eine Signierstunde war hab ich sogar Mirjam H. Hüberli wieder getroffen, diese hatte ich schon am Drachenmond Stand getroffen und sie ist so eine Liebe. ich hatte mir auch ihr neues Buch Rebell geholt und sie hat es signiert. Ich hab mich mega gefreut und hab sie nur ungern gehen lassen.


Samstag
Am Samstag war ich auf dem meet&Greet von Steffi Hasse, was zu finden garnicht so leichtwar.Doch als ich es dann endlich gefunden hatte, echt cool war. Steffi ist mega nett und richtig cool. Ich hzab ,ich riesig gefreut sie endlich mal live zusehen und mit ihr zu quatschen. ^^ <3

Jennfer Alice Jager zu finden war dafür auch nicht so leicht, letzt endlich war sie dann auch cooler weise bei Steffis Meet&Greet wo ich sie dann auchgequatscht habe und ein Foto bekommen habe.^^

Âm Samstag war es drinnen mega Stickig und eng, um vorwärts zukommen musstest du dich echt vorwärts Drängeln, doch wenn es darum geht eineschon etwaslängere Online Freundin zu treffen dann drängelst du dich dadurch. So war das dann auch bei Teresa Sporrer und es hat sie gelohnt sie ist einfach super nett.





Das absolut coolste war, aber als ich dann Sandra Reienr getroffen habe und mit ihr ein Foto machen konnte. UÌch finde es jetzt immmer noch mega cool das ich sie treffen konnte.



So und der letzte Termin auf der Frankfurter Buchmesse für mich war das Armee treffen von Mira Valentin wo ich auch die liebe Klaudi getroffen habe, sie hat nämlich am Samstag eine ihre eigenen Buchfiguren gecosplayt und zwar ihre Weibliche Hauptfigur Nyssa.


Die Frankfurter Buchmesse war für kich ein unvergessliches Wochenende und ich bin mega glücklich darüber das ich dort war und das erleben durfte.

Was wäre ich, aber für ein Bookner wenn ich keine Bücher mit heim gebracht hätte.
Das hier ist meine Ausbeute der FBM, natürlich sind auch noch mega viele goodies dabei gewesen, die ich aber nicht Fotografiert habe.














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen